Express Anfrage starten

DIN-VDE-Normen

Die gesamte Auftragsbearbeitung von elektrischen Maschinen erfolgt auf Grundlage unseres QS-Systems, welches den gesetzlichen Anforderungen der Qualitätsnormen entspricht.

 

z.B.: DIN EN 60034-x

  • Drehende elektrische Maschinen
  • Bemessung und Betriebsverhalten
  • Ermittlung der Verluste und des Wirkungsgrades
  • IP-Schutzarten
  • Einteilung der Kühlverfahren (IC Code)
  • Bezeichnung für Bauform und Aufstellung (IM Code)
  • Anschlussbezeichnung und Drehsinn
  • Geräuschgrenzwerte
  • Eingebauter thermischer Schutz,
  • Regeln für den Schutz Anlaufverhalten von Drehstrommotoren mit Käfigläufer
  • ausgenommen polumschaltbare Motoren, für Spannungen bis einschließlich 690 V/50 Hz
  • Mechanische Schwingungen bestimmter Maschinen mit Achshöhe von 56 mm und höher

 

 

 

 

 

HEMPEL News

#handmade

Azubi Speed-Dating in Krefeld im BiZ (Berufsinformationszentrum) für Handwerksberufe in der Agentur für Arbeit. Am 11. April 2019 präsentierten [...]

Mehr lesen